Dublin

So, das war es dann also… Letzter Tag in Irland…

Bis zum Flughafen hatten wir heute noch über 200km zu fahren, daher gab es nur einen kurzen Zwischenstopp bei den Ruinen eines alten Klosters (dessen Geschichte bis in das 6 Jahrhundert zurückgeht) und einem Cafe bei der bereits erwähnten Cafekette Gloria Jeans. Für uns ein toller Abschluss!

Am Flughafen, wie schon oft keine Briefmarken für eure Postkarten bekommen und keinen Briefkasten mehr gefunden, eine Kleinigkeit gegessen und schon befinden wir uns wieder im Landeanflug auf Hamburg…

Wie immer noch ein paar Zahlen:

  • 7 Tage
  • knapp 1.800 gefahrene Kilometer
  • 1 Beule im Mietwagen

Und ein kurzes Fazit:

Irland hat sich wirklich gelohnt, hier waren wir bestimmt nicht das letzte Mal. Besonders beeindruckend fanden wir

  • die vielen alten Burgen, Schlösser und deren Ruinen,
  • die rauen Küsten im Süden und Westen und
  • natürlich die unvergleichliche Pubkultur

Danke fürs Lesen und Kommentieren, wir hoffen ihr schaut ab 9.6. wieder vorbei, wenn es ein weiteres Mal nach Australien geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.