Limmen National Park

Den Tag begannen wir mit einem ausgiebigem Bad in den Mataranka Hot Springs.
Diese heisse Quellen sind wirklich toll, inmitten eines Waldes aus Palmen gibt es schöne Pools mit 34°C warmen Wasser zum entspannnen.

Anschließend haben wir uns auf den Weg in den Limmen Nationalpark gemacht und auf dem ersten Campground unser heutiges Lager aufgeschlagen. Morgen erkunden wir dann den Park. Glaubt man manchen Beschreibungen, dann wird es sehr schön hier, denn fernab der Touristenrouten liegt hier ein Nationalpark, der bis vor einigen Jahren nur aus der Luft zu bewundern war. Das dürfte für uns also genau das richtige sein, denn wir mögen die Natur und ihre Attraktionen abseits der Touristenpfade.

Es gibt nicht viele Informationen über diesen Park doch die Leute, die im Internet berichten, sind begeistert.
Uns erwarten spannende Offroadpisten, schöne Naturpools zum Baden und beeindruckende Felsformationen.
Wir werden berichten…

P.S. Die Auflösung des Rätsels und die Freischaltung der Kommentare folgt später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.