Cobbold Gorge

Eigentlich sind geführte Touren so gar nicht unseres, die Cobbold Gorge kann man jedoch nur mit einer solchen Tour besuchen.

Also entschieden wir uns für die Nachmittagstour und verbrachten den Vormittag mal ganz entspannt am Pool des Campingplatzes.

Highlight der Tour war die Fahrt durch die enge Schlucht der Cobbold Gorge mit einer Breite von wenigen Metern und ca. 40 Meter hohen Felswänden – aber auch die Buschführung mit vielen interessanten Aspekten zu den Pflanzen und der Gegend waren am Ende lohnenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.