Schweiz – Nationalpark und Dörfer

Wundervolle Landschaft erwartete uns heute bei unseren Wanderungen.

Die erste Wanderung führte in den einzigen Nationalpark der Schweiz. Anfangs immer an einem Bach entlang wanderten wir bis auf einen Pass in 2.370m Höhe mit einem atemberaubenden Rundumblick. Zu unserer Überraschung konnte sich auf dem Weg nach unten ein Murmeltier nicht schnell genug verstecken, sodass wir auch dieses possierliche Tier einmal in freier Narur sehen konnten.

Danach machten wir eine schöne Wanderung zu einem türkiesblauen Fluss und schönen Wald bevor wir uns noch zwei kleine Dörfer auf dem Rückweg ansahen.

2 Gedanken zu „Schweiz – Nationalpark und Dörfer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.