Folgefonna-Nationalpark Teil 2

Tagesziel war der Buarbreen Gletscher im Folgefonna Nationalpark.
Hier haben wir erneut eine anspruchsvolle Wanderung durch ein schönes Tal, immer an einem Fluss entlang bzw. hinauf bis zum Gletscher unternommen.
Bei Wanderungen in Norwegen braucht man eigentlich immer, selbst wenn sie nicht als schwer eingestuft sind, neben den Beinen auch seine Arme und so war es auch hier wieder nötig den ein oder anderen Felsen zu erklettern.

Auf dem Weg hierher gab es heute auch direkt an der Strasse viele Wasserfälle zu sehen, wie den einen beispielhaft auf dem Bild.
Wir bleiben eine Nacht hier, am Anfang des Tals mit einem wunderschönen Blick ins Tal.

Morgen bricht dann die letzte von vier Wochen an.

Ein Gedanke zu „Folgefonna-Nationalpark Teil 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.