Sesriem

Namib Wüste – einer der trokensten Plätze unserer Erde…

Es ist 18:30 Uhr, stockdunkel und wir sitzen an unserem kleinen Tisch in unserem kleinen Camper und Essen Abendbrot.
In Namibia ist es ja gerade Winter, weshalb es erst gegen 8 Uhr hell wird und abends schon gegen 18 Uhr dunkel.

Aber die Dunkelheit ist es nicht, weshalb wir uns in unseren Camper zurück gezogen haben, wir könnten es uns ja am Feuer gemütlich machen…
Es ist vielmehr der starke Wind, der unangenehme Regen und die Temperatur von höchstens 7°C, die uns in den Camper treibt….

Ich dachte nicht, dass wir unsere wasserdichte Outdoorkleidung in Namibia bräuchten, allerdings regnet es heute schon den zweiten Tag und auch der Wind hält schon länger an, sodass wir froh sind, ähnlich eingepackt wie auf Island, rumlaufen zu können…

Glaubt also niemandem, der sagt in Afrika bräuchte man keinen Pullover.

Jetzt aber genug Gejammer wegen Wetter, aber nachdem nun nachts schon mehrfach Frost und auch schon die Scheibe vereist war, musste das mal raus. 😉

Morgen früh geht es eine Stunde vor Sonnenaufgang in die Dühnen von Sossusvlei, denn zum Sonnenaufgang soll das Licht besonders schön sein…

Nächster morgen, 6:00 Uhr. Es ist stark bewölkt, sehr windig und es regnet. Naja nun sind wir ja einmal wach, also los geht’s zur Dühne…

Nach etwa einer Stunde Fahrt auf einer guten Teerstraße, halten wir auf einem kleinen Parkplatz und lassen Luft von unseren Reifen. Grund dafür ist, dass die letzten 5km nun in tieferem Sand zurückgelegt werden müssen. Trotz der Warnung eines Guides, der uns gerne in seinem Fahrzeug mitgenommen hätte, schaffen wir die Strecke problemlos und starten unsere Wanderung in das Dead Vlei und die Sossusvlei. Das Dead Vlei besteht aus abgestorbenen Kameldornbäumen, die bizarr in der Wüste stehen. Die Sossusvlei ist eine Wüste mit bis zu 385 m hohen Sanddünen.

Es ist echt richtig anstrengend diese Dünen zu erwandern, dafür wird man mit atemberaubenden Anblicken belohnt…

3 Gedanken zu „Sesriem“

  1. Frost in der Wüste..ich fall vom Glauben ab🤔Da nützt der schöne Pool auch nichts… Aber auf den Fotos sieht es zumindest recht schön aus 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.